eLux® RP 6.3.1 CR released

14 Sep 2018

Neuerungen für eLux RP 6.3.1 CR

  • Kennwort im Citrix PN Agent-Anmeldedialog konnte nicht geändert werden
  • Bildschirmschoner-Funktion ‚Nachricht hinterlassen‘ hat keine Benutzermeldungen angezeigt
  • Bildschirmschoner-Konfiguration unterstützt Dia-Shows
  • Durch die Citrix USB-Laufwerkszuordnung wurde ein zusätzliches nicht-verwendbares Laufwerk angezeigt
  • Zusätzliche WLAN-Unterstützung für Dell Wyse 5070, Lenovo ThinkCentre M93p Tiny, NEXterminal NEXtreme-IV

Wichtig – Kompatibilität

Die neuen Produktversionen eLux RP 6.3.1 und Scout Enterprise Management Suite 15.3.1 bieten zusätzlich zu dem Zertifikat-basierten Management-Protokoll über IP-Port 22125 mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (TLS) eine verbesserte Verschlüsselungsmethode für Geräte-Kennwörter.

Entsprechend ist Scout Enterprise 15.3.1 kompatibel mit eLux RP 5, eLux RP 6.2 und eLux RP 6.3, aber nicht mit eLux RP 6.0. and eLux RP 6.1.

Geräte mit eLux RP 6.2 und eLux RP 6.3 können durch die Scout Enterprise Management Suite ab Version 15.1.0 verwaltet werden.

Eine Übersicht über alle Versionen finden Sie unter Kompatibilität Client-Plattform und Scout Enterprise Management Suite.

„Meltdown“ und „Spectre“

Weitere Sicherheits-Updates zur Behebung der Intel- und AMD-Prozessorschwachstellen sind im Release von eLux RP 6.3.1 CR enthalten. Die Updates bestehen aus Patches für den Linux-Kernel und Prozessor-Mikrocode-Updates für AMD- und Intel-Chipsätze. Unicon empfiehlt dringend, die entsprechenden System-Updates für Ihre eLux-Geräte durchzuführen. Bitte beachten Sie, dass nach den Updates entsprechende Tests in Ihrer Systemumgebung notwendig sind, um sicherzustellen, dass die gewünschte Funktionalität noch verfügbar ist.

Client-Hardwarekompatbilität

Siehe die Client-HCL auf myelux.com für die von dieser Version von eLux RP 6 unterstützten Client-Modelle.

Download
eLux RP 6.3.1 CR