Scout Enterprise Management Suite 15.7.0 CR und ELIAS 18.2.0 released

30 Aug 2019

Neuerungen der Scout Enterprise Management Suite 15.7.0 CR

  • Konfigurierbare Wartungsfenster erlauben die zentrale Steuerung von Wartungsaufgaben für die jeweils berechtigten Administratoren
  • Vorlagen für die Anwendungsdefintion ermöglichen das Setzen von Voreinstellungen für jeden Anwendungstyp
  • Mit der Verfügbarkeit des Web-basierten Scout Enterprise ELIAS 18, der gesondert installiert wird, ist bei der Neu-Installation der Scout Enterprise Management Suite die ELIAS-Komponente (Vorgängerversion) standardmäßig nicht mehr enthalten. Updates von älteren Scout Enterprise-Versionen sind nicht davon betroffen.
  • Ab eLux RP 6.7.0 kann der Client auf den Grundzustand gesetzt werden, während lokale Benutzerkonfigurationen (nicht gesperrte Felder) erhalten bleiben.
  • Die Anzeige der Live-Informationen auf der eLux-Systemleiste ist jetzt konfigurierbar
  • Für vordefinierte Kommandos werden in der Scout Enterprise-Konsole, auch in der Kommando-Info, die Anzeigenamen statt der Kommandonamen angezeigt

 

Neuerungen für Scout Enterprise ELIAS 18.2.0

  • Der web-basierte Scout Enterprise ELIAS 18 ist jetzt auch für Linux-Server verfügbar
  • Eine Informationsseite mit den unterstützten Web-Browsern wird angezeigt, wenn ein nicht-unterstützter Browser verwendet wird
  • Sprache und Datumsformat kann getrennt für EN und DE im Benutzerprofil eingestellt werden
  • Der vor-installierte Container ist in der Erst-Installation auf den Namen UC_RP6_X64 gesetzt
  • Verbesserte Anzeige der Benutzer-Meldungen im unteren rechten Bereich des Browser-Fensters
  • Verbesserte System-Rückmeldungen beim Importvorgang

 

Download