Scout Enterprise Management Suite® 14.9.3000 LTSR CU und eLux® RP 5.7.2000 LTSR CU released

21 Dez 2018

Neuerungen für Scout Enterprise Management Suite® 14.9.3000 LTSR CU

  • Verbesserte OU-Filterregeln nach Löschen von OU-Zweigen
  • Mehrere Geräte können im OU Geräte/Anwendungen-Fenster für eine Aktualisierungsvormerkung markiert werden

Neuerungen für eLux ® RP 5.7.2000 LTSR CU

  • VMware Horizon Client 4.9 für Linux
  • cryptovision sc/interface 7.1.9.620
  • Firefox Version 52.9.0 (ESR)
  • Jabra Xpress Device Updater 3.1.0
  • Java Runtime SE 8 Update 192
  • Kernel-Patches augrund der kritischen Sicherheitslücken CVE-2017-17975, CVE-2017-18216, CVE-2017-18218, CVE-2017-18222, CVE-2017-18232, CVE-2017-18241, CVE-2017-18257, CVE-2018-1000199, CVE-2018-1066, CVE-2018-1092, CVE-2018-1093, CVE-2018-7480, CVE-2018-7740, CVE-2018-7757, CVE-2018-8087, CVE-2018-8781, CVE-2018-8822
  • Integration der neuesten Prozessor-Microcode-Updates für AMD und Intel chipsets
  • Aktualisierung auf openssl 1.0.2q aufgrund der kritischen Sicherheitslücke CVE-2018-0734

Sicherheits-Updates

Weitere Sicherheits-Updates zur Behebung der Intel- und AMD-Prozessorschwachstellen sind im Release von eLux RP 5.7.2000 LTSR enthalten. Die Updates bestehen aus Patches für den Linux-Kernel und Prozessor-Microcode-Updates für AMD- und Intel-Chipsätze. Unicon empfiehlt dringend, die entsprechenden System-Updates für Ihre eLux-Geräte durchzuführen. Bitte beachten Sie, dass nach den Updates entsprechende Tests in Ihrer Systemumgebung notwendig sind, um sicherzustellen, dass die gewünschte Funktionalität noch verfügbar ist.

Client-Hardwarekompatbilität

Siehe die Client-HCL auf myelux.com für die von dieser Version von eLux RP 6 unterstützten Client-Modelle.

Download

Scout Enterprise 14.9.3000 LTSR und eLux RP 5.7.2000 LTSR