eLux

Das hardwareunabhängige Betriebssystem für Cloud-Computing

eLux® ist ein hardwareunabhängies Betriebssystem für Cloud-Computing (Thin Client Operating System). Es basiert auf Linux und ist vor Viren und anderen Schadprogrammen geschützt. eLux wird seit dem Jahr 2000 kontinuierlich weiter entwickelt.

Weltweit im Einsatz

Über eine Million Thin Clients in 45 Ländern arbeiten bereits mit eLux. Namhafte Hersteller von Thin Clients wie Fujitsu Technology Solutions, Hewlett Packard, Lenovo, NEXterminal, Samsung und VXL statten ihre Geräte ab Werk mit diesem Betriebssystem aus. eLux läuft aber nicht nur auf speziellen Thin Clients, sondern auch auf herkömmlicher PC-Hardware. Es ist sowohl für x86- als auch für SoC-Technologien verfügbar.

eLux-Lizenzen müssen Sie nur einmalig erwerben und können diese unbegrenzt nutzen. eLux gewährleistet Hardwareunabhängigkeit und Migrationsfähigkeit. Wird die Hardware ausgetauscht, kann eine vorhandene Lizenz einfach auf das neue Gerät übertragen werden.

Garantierte Versorgung mit Updates

Jede Lizenz wird mit einer 12-monatigen Update-Garantie (Subscription) geliefert. Neue Updates sind immer modular aufgebaut – nur geänderte Programmteile werden auf das Gerät übertragen und in die bestehende Installation eingebunden. Die Updates sind jederzeit über myelux.com erhältlich.

eLux stellt nur geringe Anforderungen an die Hardware. Es ist modular aufgebaut und hoch skalierbar. Die Verwaltung erfolgt zentral über unsere Managementlösung Scout Enterprise Management Suite.

eLux ist das ideale Betriebssystem für Cloud-Computing Access Devices und unterstützt den Zugang zum Server durch den integrierten Citrix Desktop-Receiver, durch PCoIP von VMware und durch Remote Desktop von Microsoft.